Reisewetter, Reisezeit für Armenien

Armenien – die Perle im Kaukasus

Ein kleines Land (mit rund 29.800 km² etwa so groß wie das deutsche Bundesland Brandenburg) mit einer jahrtausende alten Geschichte: Armenien hält viele interessante Überraschungen bereit. Hätten Sie gewusst, dass das stolze, streitbare Volk der Uratu auf dem heutigen Gebiet von Armenien lange Zeit eine bedeutende Regionalmacht war und sich sogar mit dem übermächtigen Reich der Assyrer angelegt hat? Oder, dass Armenien als erstes Land der Welt das Christentum 302 nach Christus zur Staatsreligion erhoben hat? Und noch heute spielt das orthodoxe Christentum (über 92% Gläubige in der Bevölkerung) eine dominierende Rolle im Gesellschaftsgefüge des Landes.

 

Armenien liegt im Zentralkaukasus, zwischen Georgien im Norden, Aserbaidschan im Osten (und teilweise im Westen), Iran im Süden und der Türkei im Westen. Es ist stark von Gebirgen geprägt. Der unterste, orangene Streifen in der Flagge Armeniens steht für die Aprikose, deren lateinischer Name prunus armeniaca übersetzt „Armenische Pflaume“ bedeutet.

Armenien ist seit 1992, nach dem Zusammenbruch der Sovietunion, Mitglied in der UN.

Armenien Bilder


Reisewetter für Armenien

Aktuelles Reisewetter mit Vorhersage
Heute 23.01.2019 24.01.2019 25.01.2019 26.01.2019 27.01.2019
It is forcast to be leicht bewölkt at 7:00 PM +04 on January 22, 2019
leicht bewölkt
-1°/-12°
It is forcast to be sonnig at 7:00 PM +04 on January 23, 2019
sonnig
-1°/-11°
It is forcast to be meist bewölkt at 7:00 PM +04 on January 24, 2019
meist bewölkt
1°/-8°
It is forcast to be bewölkt at 7:00 PM +04 on January 25, 2019
bewölkt
1°/-7°
It is forcast to be leicht bewölkt at 7:00 PM +04 on January 26, 2019
leicht bewölkt
2°/-3°
It is forcast to be Schnee at 7:00 PM +04 on January 27, 2019
Schnee
3°/-2°

Das Klima und Wetter in Armenien

Das Territorium der Republik Armenien liegt zwar in den Subtropen, doch ergeben sich durch die beträchtlichen Höhenunterschiede – der Aragaz (4090 Meter) und das Tal des Aras (rund 380 Meter) liegen beispielsweise nur rund 80 Kilometer voneinander entfernt – und die kleinteilige Landschaft unterschiedliche lokale Klimata. Einerseits wirken die nahen Meere ausgleichend, andererseits begünstigen die Hochgebirge der Umgebung extreme Schwankungen. Die hohen Gipfel des Kaukasus wirken starken Kälteeinbrüchen von Norden her entgegen. In den Tälern und Niederungen ist das Klima kontinental, wobei die Temperaturen im Sommer mittags meist über 30 °C liegen, in den Bergen insgesamt etwas kühler und an der Grenze zum Iran subtropisch und sehr trocken.
Siehe auch: Jerewan#Klima

Deine Meinung: wann ist die beste Reisezeit?

Hilf mit Deinem Wissen und teile Deine Meinung: wann ist die beste Reisezeit für Armenien?

Die beste Reisezeit für Armenien ist

(wird nicht veröffentlicht)

© 2011–2019 Reisezeiten.org  |  Seitenübersicht  |  Impressum, Datenschutz Stand: 09.03.2016  |  nach oben
optimale Reisezeit finden