Reisewetter, Reisezeit für Edinburgh

Edinburgh – Spukhochburg Schottlands

Edinburgh vereint sowohl Vergangenheit als auch Gegenwart: Hier gibt es mittelalterliche Burgen, die von verschiedenen Institutionen gepflegt werden, sodass sie heute noch genauso aussehen wir früher, und die laut Legenden und Erzählungen von Geistern heimgesucht werden. Die bekannteste Burg ist sicher Edinburh Castle, in der heute kostümierte Angestellte den besuchern das Leben im Mittelalter nahebringen. Wer etwas besonders Schauriges erleben möchte, bucht während seiner Reisezeit eine Tour durch Mary King’s Close, einer Serie von Straßenzügen, die im 17. Jahrhundert unzugänglich gemacht wurden, und in denen den Legenden nach ehemalige Pestopfer spuken sollen.

 

Empfehlenswert ist auch eine Reisezeit im August oder September, denn dann findet das Edinburgh Festival statt. Während dieser drei Wochen kann man eine Anzahl verschiedener Festivals besuchen, zum Beispiel das Edinburgh International Festival, oder das Edinburgh Military Tattoo, das größte Musikfestival Schottlands.

 

Die HMY (Her Majesty’s Yacht) Britannia, eine königliche Yacht, die im Hafen von Leith bei Edinburgh vor Anker liegt bietet einen Einblick in das tägliche Leben der Königsfamilie.

Edinburgh Bilder


Reisewetter für Edinburgh

 

Das Klima in Edinburgh

Wie im Großteil Schottlands herrscht in Edinburgh gemäßigtes Seeklima, das in Anbetracht des Breitengrades sehr mild ausfällt. Dank der Nähe zum Meer gibt es hier keine allzu großen Temperaturextrema. Im Winter ist es recht warm, die Temperaturen sinken am Tag praktisch nie unter den Gefrierpunkt, die Sommer sind eher kühl. Die durschnittliche Temperatur im Winter beträgt 7°C bis 10°C tagsüber und 1°C bis 3°C nachts. Im Sommer klettert das Thermometer auf 17°C bis 19°C am Tag und 10°C bis 11°C in der Nacht. Die höchste je gemessene Temperatur im Sommer war 31,4°C in Turnhouse Airport am 4. August 1975, die niedrigste mit -14,6°C bei Gogarbank im Dezember 2010.

Da Edinburgh zwischen Küste und Hügelland liegt kann es sehr windig werden, und der Wind bringt oft auch viel Nebel mit sich. Jedoch regnet es hier weitaus weniger oft als in anderen schottischen Städten, und der Regen verteilt sich gleichmäßig über das Jahr, was Edinburghs Reisewetter das ganze Jahr über sehr angenehm sein lässt.

Deine Meinung: wann ist die beste Reisezeit?

Hilf mit Deinem Wissen und teile Deine Meinung: wann ist die beste Reisezeit für Edinburgh?

Die beste Reisezeit für Edinburgh ist

(wird nicht veröffentlicht)

© 2011–2018 Reisezeiten.org  |  Seitenübersicht  |  Impressum, Datenschutz Stand: 09.03.2016  |  nach oben
optimale Reisezeit finden