Reisewetter, Reisezeit für Rumänien

Rumänien – Land der Berge und Burgen

Rumänien ist nicht nur als angebliches Geburtsland von Graf Dracula bekannt, es hat einige andere touristische Attraktionen, die Sie in Ihrer Reisezeit einmal besuchen sollten. Am beliebtesten sind die zahlreichen Burgen, die zum Teil von Deutschen Ritterorden gegründet wurden.

 

Ebenfalls sehenswert während Ihrer Reisezeit ist die einmalige Landschaft der Karpaten, wo man nach Herzenslust wandern kann. Im Winter locken diese Berge zahlreiche Wintersportler während ihrer Reisezeit, denn dann dreht sich alles ums Skifahren.

 

Auch kulturell gibt es in Rumänien während Ihrer Reisezeit einiges zu entdecken. Dazu gehören einige Klöster an der Moldau, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen, als auch die Hafenstadt Constanta an der Küste des Schwarzen Meeres, die ein ganz mediterranes Flair hat. Wenn Sie in Ihrer Reisezeit etwas Entspannung suchen, dann sollten Sie ins nahegelegene Mamaia fahren. In diesem ehemaligen Badeort aus dem 70er kann man auch heute noch sehr schön relaxen.

 

Rumänien Bilder


Reisewetter für Rumänien

Aktuelles Reisewetter mit Vorhersage
Heute 30.03.2017 31.03.2017 01.04.2017 02.04.2017 03.04.2017
It is forcast to be sonnig at 7:00 PM EEST on March 29, 2017
sonnig
21°/5°
It is forcast to be sonnig at 7:00 PM EEST on March 30, 2017
sonnig
17°/4°
It is forcast to be sonnig at 7:00 PM EEST on March 31, 2017
sonnig
18°/2°
It is forcast to be sonnig at 7:00 PM EEST on April 01, 2017
sonnig
21°/4°
It is forcast to be sonnig at 7:00 PM EEST on April 02, 2017
sonnig
22°/4°
It is forcast to be sonnig at 7:00 PM EEST on April 03, 2017
sonnig
21°/6°

 

Das Klima in Rumänien

Generell ist das Klima in Rumänien eher gemäßigt, allerdings ergeben sich durch den Einfluss der Karpaten und des Meeres bestimmte Mikroklimata.

In Siebenbürgen, westlich des Karpatenbogens ist das Klima eher maritim während es jenseits der Berge im Osten eher kontinental geprägt ist. In der Walachei südlich der Karpaten ist das Klima schließlich mediterran.

 

Die durchschnittlichen Jahrestemperaturen reichen von 11°C im Süden bis zu 8°C im Norden. Im Januar ist es am kältesten, im Juli gewöhnlich am wärmsten. Im Winter steigt das Thermometer im Süden kaum über 0°C, im Hochgebirge werden nur -15°C erreicht. Im Sommer allerdings kann es in den tieferen Regionen des Landes bis zu 25°C warm werden.

 

Im Nordwesten des Landes regnet es am meisten. Die meisten Niederschläge werden mit 1000mm im Hochgebirge gemessen, die niedrigsten, mit nur noch 300-400mm an der Küste zum Schwarzen Meer. Dort gibt es auch die meisten Sonnentage mit 2286 Sonnenstunden im Jahr. Im Hochgebirge werden im Jahresmittel nur 1500 erreicht.

Deine Meinung: wann ist die beste Reisezeit?

Hilf mit Deinem Wissen und teile Deine Meinung: wann ist die beste Reisezeit für Rumänien?

Die beste Reisezeit für ist

(wird nicht veröffentlicht)

© 2011–2017 Reisezeiten.org  |  Seitenübersicht  |  Impressum, Datenschutz Stand: 09.03.2016  |  nach oben
optimale Reisezeit finden