Reisewetter, Reisezeit für Bangkok

Bangkok –

Krung Thep Mahanakhon Amon Rattanakosin Mahinthara Ayuthaya Mahadilok Phop Noppharat Ratchathani Burirom Udomratchaniwet Mahasathan Amon Piman Awatan Sathit Sakkathattiya Witsanukam Prasit – das ist in deutscher Umschrift der offizielle Name der Stadt Bangkok. Mit 163 Zeichen ist es der längste Ortsname der Welt und bedeutet: „Stadt der Engel, große Stadt [und] Residenz des heiligen Juwels Indras [ Smaragd-Buddha ], uneinnehmbare Stadt des Gottes, große Hauptstadt der Welt, geschmückt mit neun wertvollen Edelsteinen, reich an gewaltigen königlichen Palästen, die dem himmlischen Heim des wiedergeborenen Gottes gleichen, Stadt, die von Indra geschenkt und von Vishnukarm gebaut wurde.“

Heute leben über 14,5 Millionen Menschen in der Hauptstadt und größten Metropolregion Thailands. Sie ist das politische, kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes und wird eigenständig von einem Gouveneur regiert.

Bangkoks selbstgewähltes Motto lautet: „Hilf den Unterprivilegierten (in den letzten Jahren sind z.B. viele Landflüchtlinge in die Stadt gezogen, die ausreichend versorgt werden müssen),
Beende die Luftverschmutzung (v.a. wegen des vielen Verkehrs ein zentrales Problem),
Löse die großen Verkehrsprobleme (es gibt nur wenig öffentlichen Nahverkehr),
Jeder in der Stadt ist freundlich (diese höfliche Freundlichkeit der Einwohner genießen nicht nur die Touristen).“

Als Besucher der Stadt findet man neben den vielen wunderschönen Tempeln ein reichhaltiges Kulturangebot und kann in der bunten kulinarischen Vielfalt der Stadt schwelgen.


Reisewetter für Bangkok

Wetter, Klima in Bangkok

Bangkok befindet sich in der tropischen Klimazone. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 28,4 Grad Celsius, die jährliche Niederschlagsmenge 1.498 Millimeter im Mittel. Hauptregenzeit ist während des Monsuns zwischen Mai und Oktober, in einzelnen Stadtgebieten muss besonders im September und Oktober mit Überschwemmungen gerechnet werden. Der meiste Niederschlag fällt im September mit 344 Millimeter im Mittel, der wenigste im Januar mit durchschnittlich neun Millimeter.
Die durchschnittlichen Temperaturen liegen das ganze Jahr über zwischen 26,1 und 30,4 Grad Celsius. Die mittlere Tagestemperatur beträgt maximal 34,9 Grad Celsius, minimal 20,8 Grad Celsius bei hoher Luftfeuchtigkeit.
Wärmster Monat ist der April mit maximal 35 Grad Celsius und minimal 26 Grad Celsius mittlere Tagestemperatur. Der kälteste Monat ist in der Gegend um Bangkok der Dezember mit maximal 31 Grad Celsius und minimal 21 Grad Celsius Tagesmitteltemperatur. Die Trockenzeit geht von Dezember bis März. März und April sind die heißesten und anstrengendsten Monate in Bangkok.

Bangkok Klimadiagramm

J F M A M J J A S O N D
932
21
3033
23
2934
25
6535
26
22034
26
14933
25
15533
25
19733
25
34432
25
24232
24
4832
23
1031
21
Temperatur in °C,  Niederschlag in mm
Quelle: World Meteorological Organization
Temperatur und Niederschlag im langjährigen Mittel (1961-1990)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 32,0 32,7 33,7 34,9 34,0 33,1 32,7 32,5 32,3 32,0 31,6 31,3 Ø 32,7
Min. Temperatur (°C) 21,0 23,3 24,9 26,1 25,6 25,4 25,0 24,9 24,6 24,3 23,1 20,8 Ø 24,1
Niederschlag (mm) 9 30 29 65 220 149 155 197 344 242 48 10 Σ 1.498
Regentage (d) 1 2 2 4 13 12 13 15 18 14 5 1 Σ 100
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
32,0

21,0
32,7

23,3
33,7

24,9
34,9

26,1
34,0

25,6
33,1

25,4
32,7

25,0
32,5

24,9
32,3

24,6
32,0

24,3
31,6

23,1
31,3

20,8
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
9 30 29 65 220 149 155 197 344 242 48 10
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Quelle: World Meteorological Organization

 

Deine Meinung: wann ist die beste Reisezeit?

Hilf mit Deinem Wissen und teile Deine Meinung: wann ist die beste Reisezeit für Bangkok?

Die beste Reisezeit für Bangkok ist

(wird nicht veröffentlicht)

© 2011–2018 Reisezeiten.org  |  Seitenübersicht  |  Impressum, Datenschutz Stand: 09.03.2016  |  nach oben
optimale Reisezeit finden