Reisewetter, Reisezeit für London

London – Das Herz Großbritanniens

London ist nicht nur eines der wichtigsten Finanz- und Handelszentren der Welt, es ist auch unbestritten das Herz der Britischen Kultur. Hier gibt es soviel zu entdecken, dass Ihre Reisezeit für den Besuch aller Sehenswürdigkeiten kaum ausreichen wird.

 

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählen auf alle Fälle die Tower Bridge, die berühmteste Klappbrücke der Welt, oder auch die Houses of Parliament mit dem beeindruckenden Glockenturm Big Ben, der DAS Wahrzeichen Londons ist. Besuchen sollten Sie in Ihrer Reisezeit den Buckingham Palace, das Domizil des Britischen Königshauses, und zwar am besten dann, wenn gerade eine Wachablösung stattfindet. Eine der berühmtesten Kreuzungen der Welt ist sicherlich der Picadilly Circus. Bei einem Besuch hier sollten Sie einen Teil Ihrer Reisezeit auf eine ausgedehnte Shoppingtour in der Einkaufsmeile Picadilly verwenden, die in den Picadilly Circus mündet. Wer sich für die Britischen Kronjuwelen interessiert sollte eine Tour durch den Tower of London buchen, ein Gebäudekomplex, der in der Vergangenheit auch als Gefängnis, Waffenkammer, Palast und Observatorium gedient hatte.

 

Sollte Ihre Reisezeit zwischen Juli und September liegen, dann sollten Sie sich unbedingt Karten für die „Proms“ sichern, eine Sommerkonzertreihe, die in der Royal Albert Hall im Stadtteil Kensington abgehalten wird. Weltberühmt ist das große Abschlusskonzert „Last Night of the Proms“, in der das Publikum bei ausgelassener Stimmung viele der traditionellen Lieder mitsingt.

 

London Bilder


Reisewetter für London

 

Das Klima in London

London gehört der gemäßigten Klimazone an. Die Sommer sind warm und nur selten wirklich heiß. Die Winter sind dementsprechend kühl, allerdings sinken die Temperaturen nie auf unter null Grad. Im wärmsten Monat Juli werden durchschnittlich 16,3°C erreicht, im kältesten, dem Januar, um die 3,9°C. Durch die große bebaute Fläche der Stadt wird die Wärme etwas gespeichert und es entsteht eine Art Mikroklima. Manchmal ist es in London bis zu fünf Grad wärmer als im Umland.

 

Im Durchschnitt fallen in London an die 611mm Regen, das meiste davon von Oktober bis Dezember. Am trockensten ist es im Februar. Schnee fällt nur selten, und wenn, dann höchstens ein paar Zentimeter. Ein Wetterphänomen, das des öfteren über London auftritt, ist die Inversionswetterlage. Bei dieser können sich die Luftmassen nicht mehr vermischen, und die Abgase der Stadt stauen sich. Eine Smog-Glocke über London ist hierbei die Folge.

 

 

Klimadiagramm von London

J F M A M J J A S O N D
537
2
368
3
4810
4
4713
6
5117
9
5020
12
4822
14
5422
13
5319
11
5715
9
5710
5
578
3
Temperatur in °C,  Niederschlag in mm
Quelle: World Weather Information Service. Abgerufen am 29. April 2010 (englisch).
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für London

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 7,2 7,6 10,3 13,0 17,0 20,3 22,3 21,9 19,1 15,2 10,4 8,2 Ø 14,4
Min. Temperatur (°C) 2,4 2,5 3,8 5,6 8,7 11,6 13,7 13,4 11,4 8,9 5,1 3,4 Ø 7,5
Niederschlag (mm) 53 36 48 47 51 50 48 54 53 57 57 57 Σ 611
Regentage (d) 14,8 10,8 13,4 12,7 12,5 10,5 10,1 10,9 10,5 11,6 14,0 13,2 Σ 145
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
7,2

2,4
7,6

2,5
10,3

3,8
13,0

5,6
17,0

8,7
20,3

11,6
22,3

13,7
21,9

13,4
19,1

11,4
15,2

8,9
10,4

5,1
8,2

3,4
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
53 36 48 47 51 50 48 54 53 57 57 57
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Quelle: World Weather Information Service. Abgerufen am 29. April 2010 (englisch).

Deine Meinung: wann ist die beste Reisezeit?

Hilf mit Deinem Wissen und teile Deine Meinung: wann ist die beste Reisezeit für London?

Die beste Reisezeit für London ist

(wird nicht veröffentlicht)

© 2011–2018 Reisezeiten.org  |  Seitenübersicht  |  Impressum, Datenschutz Stand: 09.03.2016  |  nach oben
optimale Reisezeit finden